Jacques’ Wein-Depot & Wirtshaus Servus

unter einem Dach im Wackerhof

In dem 1828 erbauten Wackerhof an der Osdorfer Landstraße, wo noch bis 1950 Kühe im Stall standen, finden Sie unter einem Dach Jacques’ Wein-Depot und das Wirtshaus „Servus“ in einem bäuerlichen Ambiente, in dem es Spaß macht, zu tafeln und Wein einzukaufen. Das „Servus“ empfängt und bewirtet seine Gäste in zwei Räumen (80 Personen im gemütlichen Dachgeschoss, 60 in der unteren Etage). Dazu kommen in der warmen Jahreszeit 150 Plätze im Garten hinter dem Haus, der das „Servus“ zu einem liebenswerten Heurigen macht – kreativ, kulinarisch, kommunikativ.

Wir die Familie Lippl-Olsson führen dieses schöne Restaurant seit dem 01.11.2018 als Familienbetrieb und haben nicht nur die Räumlichkeiten mit neuem Charme und frischem Wind erfüllt, sondern zaubern auch neue kulinarische Genüsse mit viel Liebe zum Detail und Herzblut. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf der österreichischen und norddeutschen Küche die unsere kulturellen Wurzeln widerspiegeln. Vor dem Servus bei Lippl’s haben wir seit 2013 erfolgreich das Restaurant Fairway des Golf-Clubs Hamburg Wendlohe e. V. geführt und nutzen diese Erfahrungen um unsere neuen Gäste im Servus bei Lippl’s rundum glücklich zu machen.

Das Wein-Depot bietet neben einem großen Wein-Sortiment auch eine große Käsetheke mit Rohmilchkäsen, vorwiegend aus Frankreich. Stündlich wird Baguette frisch gebacken, und Sie erstöbern viele der Spezialitäten, die Sie auf Ihren Reisen in Südeuropa lieben und schätzen gelernt haben. Das freundliche Team um den Australier Peter Irvine berät Sie nicht nur in Sachen Wein, sondern zeigt sich auch kompetent, wenn Sie Fragen zu der passenden Kombination von Wein und Speisen haben.

Sie empfehlen Ihnen auch gerne einen Wein, der zu den Speisen des über dem Depot liegenden „Servus“ passt. Das Wirtshaus, eröffnet am Valentinstag 2018, ergänzt das Depot in idealer Weise. So finden Sie einen Großteil der Weine aus dem Depot im Servus, oder Sie nehmen sich einfach Ihren Lieblingswein aus dem Depot mit „nach oben“ und zahlen zum Kaufpreis nur ein Korkengeld in Höhe von 15 Euro. Regelmäßig werden Sie über alles, was im Wirtshaus stattfindet, sowie über die Aussendungen von Jacques‘ auf dem Laufenden gehalten. Noch ein Grund mehr, sich als Kundenkarteninhaber bei Jacques’ einzutragen!


Wir freuen uns auf euren Besuch!
Yvonne und Klaus

Jacques’ Wein-Depot Hamburg-Osdorf
Osdorfer Landstraße 239
Telefon: 040-800 22 16
https://www.jacques.de/depot/5/hamburg-osdorf/